Kirchenkonzert VJBO 2018 in Pfohren

Kirchenkonzert VJBO 2018 in Pfohren
Ein volles Gotteshaus und einen vollen Erfolg konnte das Verbandsjugendblasorchester bei seinem Kirchenkonzert in Pfohren verzeichnen. Dirigent Alexander Beer erläuterte den Zuhörern, dass alle Stücke des Konzerts einen Bezug zu Johann Sebastian Bach haben. Das Stück „Chorale and Alleluia“ von Hanson begann mit einem feierlichen Choral und mündet in einem mächtigen, die Kirche füllenden Halleluja.
Niklas Broghammer, der in Essen Flöte und Orgel studiert, wirkte im VJBO schon als Solo-Flötist mit, spielte an diesem Abend jedoch solistisch an der Orgel. Mit Werken von Bruhns, Bach und Schostakowitsch begeisterte er mit seinem Spiel.
In dem dreisätzigen Stück „Heart Songs“ zitiert der Komponist David Maslanka Choräle von Bach. Das Publikum kam bei dieser Aufführung des VJBO zu einem besonderen Genuss. Niklas Broghammer bereitete zwischen den Sätzen an der Orgel mit dem original Bach Choral die musikalische Umsetzung von Maslanka vor.
In „Noah's Ark“ konnten die Zuhörer in musikalischen Bildern die Sintflut mit Blitz und Donner erleben. Das VJBO glänzte in wildem Tempo und Rhythmus bevor es das Stück in einem Lied der Hoffnung feierlich ausklingen ließ. Das Publikum bedankte sich für diesen Hochgenuss mit langanhaltendem Applaus.