Dirigentenworkshop des Blasmusikverbands Schwarzwald-Baar

Bilder Dirigentenworkshop 2016

Artikel Südkurier siehe HIER

Der Blasmusikverband Schwarzwald-Baar veranstaltete am 22.10.2016 einen Dirigenten Workshop mit Isabelle Ruf-Weber. Viele Dirigenten, Vizedirigenten und Stimmführer aus den Verbandskapellen kamen nach Fürstenberg um sich Tipps und Tricks zu sammeln. Das Verbandsjugendorchester, verstärkt durch Workshop Teilnehmer, agierte als Workshop Orchester.  4 Dirigenten aus Verbandskapellen übernahmen selbst den Dirigentenstab und stellten sich der "Kritik" von Isabelle Ruf-Weber. Die jungen Dirigenten konnten sich wertvolle Hinweise über ihr Wirken auf das Orchester und die Einflussnahme auf das Orchester vom Profi geben lassen.
Inhalt des Workshops war unter anderem:
- Koordiantions-, Aktivierungs- und Lockerungsübungen zur Kopf-und Rumpfmuskulatur, sowie Atmung
- Intonation und Stimmung des Orchesters
- Positives Kommunizieren mit dem Orchester, Motivation
- Ausarbeitung und Gestaltung musikalischer Motive
- Verfeinerung der Schlagtechnik
- Tipps zu Rhythmus und Tempo
- Hinweise zu Proben und Auftritt bei Wertungsspielen, Einblick in die Arbeit von Juroren
Auch für das Verbandsjugendorchester war dieser Workshop ein Erlebnis. Hautnah konnte das Orchester die Wirkung unterschiedlicher Dirigenten spüren. Vielleicht steht bereits beim nächsten Workshop der ein oder andere Spieler aus den Reihen des VJBO am Dirigentenpult!
Alexandra Götz bedankte sich auch im Namen von Verbandsdirigent Matthias Mayer für den lehrreichen und interesanten Tag bei Isabelle Ruf-Weber und dem gastgebenden Musikverein Fürstenberg.

Bilder Dirigentenworkshop 2016