Jubilartreffen 2014  

Würdigung für verdiente Musiker

Bei der Jubilarfeier des Blasmusikverbandes Schwarzwald-Baar wurden zahlreiche Mitglieder des Seniorenverbandsorchesters sowie der Fürstenberg-Brauereikapelle geehrt. Unser Bild zeigt von links Elvira Gräble und Larissa Schrenk von der FF-Brauereikapelle, Heinz Rothmund aus Fürstenberg, Robert Huber aus Unterbaldingen, Dieter Abert aus Immendingen, Franz Hirt aus Weilersbach, dahinter Dirigent Wolfgang Kunzelmann, Manfred Reich, Aufen,Wolfgang Straub aus Pfaffenweiler, Präsident Heinrich Glunz sowie Peter Marx, Vorsitzender des Seniorenblasorchesters. 

JMLA Silber Lehrgang Herbst 2014
 
 

 Die Bläserjugend des Blasmusikverbands Schwarzwald-Baar darf sich über 50 weitere Jugendliche freuen, die das Jugendmusikleistungsabzeichen in Silber eingespielt haben. Die Silberaspiranten nahmen an einem dreitägigen Lehrgang des Blasmusikverbands in Furtwangen teil, wo ein zehnköpfiges Dozenten-Team mit den Jugendlichen letzte Prüfungsdetails der Spielstücke und der Theorieumfänge ausarbeitete. Vorausgegangen war ein monatelanges Einstudieren der Spielstücke und Erlernen der Theorieumfänge. Rhythmus und Gehörbildung werden immer wichtiger in der Musikausbildung der Jungmusiker und so mussten die Musikerinnen und Musiker auch ihr Können bei Rhythmus- und Melodiediktaten so wie dem Hören von Tonunterschieden unter Beweis stellen. Überreicht wurden die Urkunden im Rahmen eines kleinen Konzerts, welches die Teilnehmer mit den Dozenten einstudiert hatten.

Zu den Bildern


Seniorenblasorchester in Unterkirnach
 
 

Am 02.06.2014 hatte der Musikverein Unterkirnach das Seniorenorchester zu seinem 175jährigen Jubiläum eingeladen.
Dirigent Wolfgang Kunzelmann und seine Musikanten spielten am Montagnachmittag ein zweistündiges Unterhaltungskonzert. Spielfreudig und stimmgewaltig präsentierten sich die Senioren des Blasmusikverbands Schwarzwald-Baar.

Zu den Bildern

VJBO in Trossingen    Passend zum Thema der Trossinger Sommerakademie 2014 unter dem Titel „Ein tierisches Vergnügen - Musikvermittlung für Kinder“ gab das Verbandsjugendblasorchester Schwarzwald-Baar (VJBO) und das Polizeiorchester Bayern am Samstag, 27. September 2014 ein Doppelkonzert im Hohner-Konzerthaus in Trossingen.
 Das VJBO unter der Leitung von Alexander Beer stellte ein Programm vor, bei dem sich alles um das Meer und Meerestiere dreht. 
Im Zentrum stand die Komposition und Geschichte „Of Sailors and Whales“ von Francis McBeth. In fünf musikalischen Szenen nach dem Roman von Herman Melville portraitierte das VBJO den weißen Pottwal Moby Dick, den rachsüchtigen Kapitän Ahab, dem der Wal ein Bein abgerissen hat, den abenteuerlustigen Matrosen Ishmael, den exotischen Harpunier Queequeg und schließlich den Pfarrer Pater Mapple. Erzählt wurde die Geschichte durch die Rundfunksprecherin Jasmin Bachmann vom SWR Stuttgart.
 Darüber hinaus wurden weitere Musikstücke zum Thema Tiere und Meer von Jean Ballissat („Le premier jour“) und Frigyes Hidas („Save the Sea“) vorgetragen. Danach spielte das Polizeiorchester Bayern unter der Leitung von Prof. Johann Mösenbichler neben einigen weiteren Stücken das bekannte Werk „Peter und der Wolf“ -
 ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew.

Zu den Bildern